Entwickelt, integriert und hostet IT-Lösungen für Unternehmen

Lernen Sie das Tool für die perfekte Zusammenarbeit kennen

SHARE
,
Lernen Sie das Tool für die perfekte Zusammenarbeit kennen

In meinem letzten Blogpost sprachen wir über die Vorteile der kompletten Bandbreite von Microsoft 365 und Microsoft Dynamics 365, heute möchte ich Ihnen eine essenzielle Anwendung daraus vorstellen, welche in der aktuellen Situation am wichtigsten erscheint: Microsoft Teams

Microsoft selbst bezeichnet Teams als „die Kunst erfolgreicher Teamarbeit”. Ich finde, dies ist damit genau auf den Punkt gebracht. Es handelt sich, bei genauerer Betrachtungsweise, nicht nur um eine weitere App aus dem Microsoft Universum. Es handelt sich um einen kompletten „Hub“ für die Unternehmenskommunikation.

Microsoft Teams erleichtert nicht nur die Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen, es hilft auch bei der Organisation und Planung von Meetings. Hier haben Sie einen zentralen Ort für ihre gesamte mobile Kommunikation. Sie können z.B. Videochats starten, Aufgaben verteilen, Ihren Kalender einsehen und Dateien direkt in der Cloud speichern.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt: „Warum sollte ich Teams für die Kommunikation nutzen, ich habe ja bereits Skype for Business und kenne mich dort aus“.

Jedoch hat Microsoft Skype for Business zum 31.07.2021 abgekündigt und mit Teams eine Lösung entwickelt, welche nicht nur die Funktionen von Skype for Business ersetz, sondern diese auch noch erweitert. Quelle: https://techcommunity.microsoft.com/t5/microsoft-teams-blog/skype-for-business-online-to-be-retired-in-2021/ba-p/777833

Nicht betroffen von der Abkündigung sind Skype Endanwender und Skype for Business Server On Premise.

Höchste Zeit also bereits jetzt zu wechseln, um von der Flexibilität und den erweiterten Funktionen von Teams zu profitieren.

Sie sind noch nicht überzeugt? Dann lassen Sie mich Ihnen noch einige Features von Teams vorstellen:

  1. Microsoft Teams kann browserbasiert oder als App für Windows, Mac, Android, iOS oder als Desktop-Anwendung genutzt werden.
  2. Es enthält außerdem eine SharePoint Integration, 1 on 1 oder Gruppen-Videochats sowie Textchats, die Möglichkeit der Kalenderverwaltung bzw. Integration und der Dokumentenfreigabe/ -austausch.
  3. Word, PowerPoint, SharePoint, OneNote, Planner, Power BI, Delve und Excel sind direkt in Teams verfügbar
  4. In Azure Active Directory (Azure AD) gespeicherte Identitäten werden in anderen Diensten in Microsoft 365 integriert – jedes einzelne Team hat eine SharePoint Online-Website sowie ein Exchange Postfach
  5. Third-Party Integration mit GitHub, RSS, Trello, Asana und Twitter, etc.
  6. Die Nutzung und Integration von sogenannten „T-Bots“ ist möglich

Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten, mit Microsoft Teams produktiv zu arbeiten, weitaus vielfältiger als mit Skype for Business zuvor. Aus diesem Grund habe ich auch Teams, weiter oben im Artikel als „Hub“ zur Kommunikation bezeichnet.

Und wie immer kommt auch in meinem Artikel das Beste zum Schluss: Sie haben die Möglichkeit, Teams aktuell 6 Monate lang kostenlos zu testen, sprechen Sie uns hierzu jederzeit an.

PASSWORD RESET

LOG IN