Entwickelt, integriert und hostet IT-Lösungen für Unternehmen

Wie kann Mixed Reality Ihre Produktionsprozesse verbessern?

SHARE
Wie kann Mixed Reality Ihre Produktionsprozesse verbessern?

Immer mehr Unternehmen führen Mixed Reality in ihre Produktionsprozesse ein. Und das ist nicht verwunderlich, denn die Anwendung dieser Technologie bietet viele Vorteile im Bereich der Optimierung von Prozessen. Auch das Lösen von Vorfällen kann positiv beeinflusst werden, wenn diese Technik angewendet wird. Mixed Reality ist zu einem wesentlichen Werkzeug in der Entwicklung hin zur Industrie 4.0 geworden.

Virtuelle Umgebung

Diese Technologie, die die Vorteile von Virtual Reality und Augmented Reality vereint, erlaubt es den Nutzern nicht nur, in eine vollständig virtuelle Welt einzutauchen, sondern es kommuniziert auch mit realen Objekten innerhalb einer virtuellen Umgebung und umgekehrt kann es virtuelle Elemente in den realen Raum einbringen.

Mixed Reality transformiert Design-, Produktions- und Sicherheitsprozesse, indem sie den Zugang zu wertvollen Ressourcen, Anwendungen und Informationen in Echtzeit erleichtert. Aus diesem Grund haben innovative Branchen wie die Luftfahrt und die Automobilindustrie längst den Schritt zur industriellen Digitalisierung vollzogen. Sie wenden seit Jahren moderne Technologien an.

Unzählige Möglichkeiten

Mit der Entwicklung und praktischen Anwendung von Mixed Reality ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen.

Neues Produktdesign

  • Prototyping: Mixed Reality ermöglicht es Ingenieuren, virtuelle Prototypen schneller und kostengünstiger zu erstellen und die notwendigen Änderungen und Tests durchzuführen, bevor die physische Version gebaut wird.
  • Planung von Industrieanlagen: Die Technologie ermöglicht es, den Raum mit seinen tatsächlichen Abmessungen zu visualisieren, um die verschiedenen Elemente (Maschinen, Möbel, Bauelemente usw.) virtuell anzuordnen.

Mehr Produktivität

  • Zugang zu Informationen: Mitarbeiter können Anleitungen und Handbücher ansehen, die virtuell projiziert werden. Dies gibt ihnen die Freiheit, gleichzeitig ihre Arbeiten durchzuführen.
  • Einfachere Schulungen: Die Gestaltung virtueller Umgebungen, in denen das Betrachten von und die Kommunikation mit realen Maschinen eine Lernerfahrung für Techniker ist.
  • Anpassung der Arbeitsbedingungen: Die Mixed Reality ermöglicht es Ihnen, die Bewegungen und Routinen ihrer Arbeitnehmer zu überwachen, so dass Sie beispielsweise die Arbeitsbedingungen anpassen oder die Ergonomie verbessern können.

Schnelle und effektive Wartung

  • Echtzeitanalyse: Die Technologie erkennt jedes der verschiedenen Teile des Geräts und ist in der Lage, den Vorfall zu identifizieren und sofortige Lösungen anzubieten.
  • Fehlervorhersage: Zugang zu wesentlichen Daten über den Betrieb der Maschine (Wirkungsgrad, Verschleiß, Temperatur etc.). Das hilft, mögliche Fehlfunktionen zu erkennen, bevor sie auftreten. Mixed Reality bietet mehr Einblick in den Status von Geräten, um die besten Entscheidungen zu treffen, bevor ein Problem auftritt.

Operative Effizienz

Der Einsatz von Mixed Reality verbessert die betriebliche Effizienz und optimiert die Ressourcen. Sie können Wartezeiten verkürzen und damit das Kundenerlebnis verbessern. Sie können aber auch die Sicherheit optimieren. Schließlich reduziert die Automatisierung die Anzahl der menschlichen Fehler und trägt zur Stärkung der Sicherheitsparameter bei. Darüber hinaus spart die Fernwartung und vorausschauende Wartung Reise- und Arbeitsstunden, reduziert unerwartete Ausfallzeiten und gewährleistet die Kontinuität des Dienstes. Diese Kosteneinsparungen ermöglichen es Ihnen, Ihre finanziellen Ressourcen für weitere Investitionen in Innovationen zu nutzen, so dass Sie Ihre Geschäftsprozesse weiter verbessern können.

Wollen Sie wissen, wie Mixed Reality Ihnen helfen kann? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf: info@prodware.de

Sie sind auf der Suche nach einem Use Case? Hier werden Sie fündig: https://www.prodwaregroup.com/de-de/referenzen/siemens/

PASSWORD RESET

LOG IN