Entwickelt, integriert und hostet IT-Lösungen für Unternehmen

Wie Sie Ihre Kunden durch eine Customer Experience Strategie beeinflussen können

SHARE
Wie Sie Ihre Kunden durch eine Customer Experience Strategie beeinflussen können

Ein Unternehmen kann die besten Produkte oder Dienstleistungen anbieten, aber wenn es keine richtige kundenzentrierte Marketingstrategie anwendet, wird der Kunde nie von seiner Existenz erfahren. Heutzutage sind sich fast alle Unternehmen der Bedeutung des Marketings bewusst. Daher ist es notwendig, einen weiteren Schritt in Ihrer Strategie zu machen, um sich vom Wettbewerb zu unterscheiden. Die Lösung? Werden Sie zum Customer Experience Profi.

Das Kundenerlebnis ist eine Antwort auf die ständige Entwicklung der Gesellschaft, die sich zunehmend auf den Kunden konzentriert und dessen Bedürfnisse und Erfahrungen ganz oben auf der Liste der Unternehmensziele stehen. Vor diesem Hintergrund gilt es, die Kunden – sowohl Endkunden als auch potenzielle Kunden – zum günstigsten Zeitpunkt zu erreichen, um die Konkurrenz zu übertreffen. Der Weg dorthin führt über eine gute Marketingstrategie im Bereich Customer Experience und über die folgenden 5 Schritte:

  • Definieren Sie Markenwerte. Das ist wichtig, um die Unternehmensziele im Blick zu behalten.
  • Erstellen Sie Profile durch eine Buyer Persona.
  • Erstellen Sie die Customer Journey, um zu sehen wie und wo der Kunde mit Ihnen interagiert.
  • Legen Sie KPIs fest und identifizieren Sie das Verbesserungspotential. Das sind Ihre Schlüsselindikatoren zur Bewertung der Ergebnisse.
  • Implementieren Sie Technologie: Wenn es Anforderungen gibt, die nicht abgedeckt werden, suchen Sie nach geeigneten technologischen Systemen.

Wie Sie mit Buyer Personas Profile erstellen

Die Definition einer geeigneten Buyer Persona ist essentiell für eine erfolgreiche Übermittlung Ihrer Botschaft und damit für den Verkauf. Deshalb muss dem Thema besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die effektivste Methode dies zu erreichen, besteht darin, durch Profile oder Archetypen ein tieferes Verständnis der Kunden zu erlangen, um das Verhalten, den Geschmack und die Gewohnheiten besser einschätzen zu können. Einmal analysiert, müssen die Interaktionen auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet werden.
Um eine Buyer Persona zu definieren und nützliche und effektive Profile zu erhalten, empfehlen wir 2 Maßnahmen:

  • Bestimmen Sie die Anzahl der Archetypen und beginnen Sie vorzugsweise zwischen 3 und 5.
  • Suchen Sie nach Points of Interest: Kennen Sie ihren Geschmack, ihre Probleme, finden Sie heraus, wie ihr Einkaufserlebnis war, etc. An diesem Punkt werden wir Bedürfnisse und Schwachstellen finden, die es uns ermöglichen, Schwierigkeiten zu verbessern und zu lösen.

Auf diese Weise können wir den Kunden zufriedenstellen und es gelingt uns nach und nach, unsere Strategie auf die Customer Experience auszurichten.

Zwei Lösungen für zwei unterschiedliche Herausforderungen: Cemantica und Howazit

Sobald die Buyer Persona definiert ist, müssen wir uns den möglichen Herausforderungen bewusst werden. Die größten Herausforderungen sind die Übertragung der Informationen in Ihre Datenbank und das Erhalten von Feedback. Dafür gibt es mehrere effektive technologische Tools, die diese Probleme erfolgreich lösen:

Übertragen von Informationen in die Datenbank: Es gibt viele Systeme, die Sie daran hindern, Kunden auf die zuvor definierten Archetypen zu übertragen. Eine der effektivsten technologischen Lösungen für dieses Problem ist Cemantica. Mit dieser Anwendung können Sie reale Kunden den Archetypen zuordnen und so feststellen, wie die Kundenerfahrung war. Das erleichtert die Nachverfolgung und ermöglicht die Rückverfolgbarkeit der Daten. Darüber hinaus kann Cemantica in Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement integriert werden.

Feedback erhalten: Die technologische Lösung von Howazit ist der Schlüssel für diese Herausforderung. Das Tool ist vollständig in Cemantica und Dynamics 365 integriert und hat die Welt der Umfrage-Anwendungen revolutioniert. Es hat eine Konversationsbasis, bei der der Kunde Fragen in einem geführten Gespräch als Chat-Nachricht beantwortet. Darüber hinaus können Sie mit Howazit Ihre Fragen und Hintergründe individuell anpassen und neue Ideen sammeln. Howazit verändert die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen auf der Customer Journey mit modernen Interessenten und Kunden in Kontakt tritt. Es verbessert die Kommunikationseffektivität und sorgt dafür, dass Ihre Kunden proaktiv und interaktiv mit Ihnen kommunizieren können.

Zusätzlich zu den passenden technologischen Lösungen haben wir bei Prodware auch das entsprechende Know-How. Unsere Customer Experience Experten sind durch den amerikanischen Verband „CXPA Association“ zertifiziert. Wenn Sie also mehr über Customer Experience und die Bedeutung für Ihre digitale Marketingstrategie erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

PASSWORD RESET

LOG IN