Entwickelt, integriert und hostet IT-Lösungen für Unternehmen

Mit dem ERiC Connector weiterhin direkt Ihre Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt übermitteln

SHARE
,
Mit dem ERiC Connector weiterhin direkt Ihre Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt übermitteln

Bei der täglichen Arbeit in der Buchhaltung gibt es viele Punkte, welche im Auge behalten werden müssen und eine regelmäßige Überprüfung fordern. Wäre es da nicht schön, wenn Sie bzw. Ihre Mitarbeiter in der Buchhaltung eine Sache weniger hätten, an die sie denken müssen? Zu einer leistungsfähigen ERP-Lösung wie Microsoft Dynamics 365 Business Central / NAV sollte somit selbstverständlich auch die Möglichkeit, einer direkten Übermittlung der UVA (Umsatzsteuervoranmeldung) an die entsprechende Behörde, gehören.

Bisher wurde diese Übertragung „microsoftseitig“ mittels einer offenen ELSTER-Schnittstelle vorgenommen, mit anschließender Protokollierung.

Seit Mitte Januar 2019 ist dies nun leider nicht mehr möglich, da die Anbindung des ELSTER-Rich Client durch Microsoft eingestellt wurde. Grund hierfür ist die Schließung der offenen Schnittstelle und die Entscheidung Microsofts, auf diese, nicht quelloffene Schnittstelle, aus Sicherheitsgründen zu verzichten.

Elster äußerte sich dazu in seinem Newsletter mit den folgenden Angaben:

  „Aus strategischen und wirtschaftlichen Gründen mussten wir uns dazu entschließen die Annahme der Datenarten Umsatzsteuervoranmeldung, Anträge zur Dauerfristverlängerung / Sondervorauszahlungen und Lohnsteueranmeldung, welche über die offene Schnittstelle übermittelt werden, nach einer Übergangsphase nicht mehr zuzulassen. Die Daten werden in der nächsten Auslieferung der Schnittstellenbeschreibung als deprecated markiert. Eine Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und Lohnsteueranmeldungen ist dann nur bis Anfang Januar 2019 möglich. Mitte Januar 2019 wird dann die offene Schnittstelle für die beiden Datenarten geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Übergabe nur noch mittels ERiC möglich. Betroffene Hersteller werden gebeten den ERiC einzubinden.“

Quelle: Elster Newsletter

Warum Microsoft sich gegen die Einbindung von ERiC entschieden hat, wird in Microsofts Entwickler Blog erläutert:

„Beim ERiC Client handelt es sich um eine unmanaged/closed source Schnittstelle. Also anders als beim jetzigen Elster Transfer Handler, wo die DLL von Microsoft erstellt wird, ist uns der Inhalt dieser DLLs für den ERiC Client nicht bekannt. Deswegen können die DLLs für den ERiC Client unsere Sicherheitsprozesse nicht durchlaufen und nicht in unsere Produkte eingebunden werden“.

Quelle: https://blogs.msdn.microsoft.com/german_nav_developer/elster-schnittstelle-in-der-zukunft-ohne-uebermittlung-der-datei/

Damit Sie jedoch nicht auf die direkte Übermittlung der UVA verzichten müssen, bieten wir Ihnen mit dem ERIC NAV Connector eine Alternative in Form eines Moduls für NAV (ab Version 2015) an, welches den bisherigen Funktionalitäten vollständig entspricht.

Mit dem ERiC-NAV Connector erhalten Sie innerhalb Dynamics NAV vom ERiC ein PDF mit integrierter Ticketnummer zurück, welche Sie innerhalb der gewohnten Benutzeroberfläche von NAV aufrufen können. In Microsoft Dynamics NAV werden die Übertragungsdaten zum aktuellen Vorgang angezeigt. Unter anderem erhalten Sie die NAV-Referenznummer, den Übertragungsstatus sowie Details zur Finanzbehörde und der Übertragungsdateien selbst.

Verwalten Sie innerhalb Dynamics NAV alle ERiC Protokolle, welche der ELSTER Rich Client während der Validierung, Verarbeitung und Übertragung der Umsatzsteuervoranmeldung detailliert generiert.

Während der Kommunikation von ERiC mit Dynamics NAV und der Finanzbehörde wird im Hintergrund ein Protokoll zur Dokumentation erstellt. So erkennen Sie sofort den Übertragungsstatus der Umsatzsteuervoranmeldung.

Die Vorteile für Sie zusammengefasst:

  • Übermittlung der UVA an die Finanzbehörde über ERiC aus Dynamics NAV heraus
  • Gewohnter Benutzerkomfort innerhalb Dynamics NAV
  • Übertragung per Knopfdruck
  • Einfache Implementierung
  • Neue umfangreichere Protokollierung innerhalb Dynamics NAV
  • Keine Schulungen der Anwender erforderlich
  • PDF – Übertragungsprotokoll der Steuerbehörde direkt in NAV

Das Beste kommt natürlich bekanntlich zum Schluss: Der ERiC NAV Connector ist mit nur einer Lizenz Mandantenübergreifend nutzbar.

Sie möchten mehr hierzu erfahren? Wir von Prodware beraten Sie gern. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

PASSWORD RESET

LOG IN